Hörspaziergang Projekthintergrund Anleitung / Download Förderer / Mitwirkende Kontakt

Herzlich Willkommen auf unserer Projektwebsite. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Geschichtswanderung.

"Alte Wege gehen, Neue Wege gehen" ist ein Hörspaziergang, der dazu einlädt, gewohnte Denkrahmen zu verlassen.

7 Personen begleiten Sie dabei durch die Geschichte und Gegenwart der Hufeisensiedlung sowie über die Grenzen der lokalen Erinnerungslandschaft hinweg.

Thematischer Schwerpunkt und zugleich roter Faden des Spaziergangs bildet die Auseinandersetzung mit dem Gemeinschaftsleben in der Hufeisensiedlung – vor, während und nach der Zeit des Nationalsozialismus.

Neben Zeitzeugen und Bewohner/-innen der Siedlung heute werden Sie bei Ihrer Wanderung durch die Geschichte jedoch auch immer wieder Stimmen von Personen hören, die nicht in der Hufeisensiedlung aufgewachsen sind oder hier leben.

16 Stationen laden Sie dazu ein, in die Biographien und Lebenserfahrung dieser Menschen einzutauchen sowie teilzuhaben an ihren Reflexionen über geschichtliche Prägungen, Aufarbeitungsprozesse und Erinnerungskulturen.
.
Einen Wegeplan sowie den kostenlosen Zugang zum Spaziergang finden Sie in der Rubrik "Downloads".

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rundgang und einen spannenden Auseinandersetzungsprozess.

Roos Versteeg und Barbara Lenz (Projektleiterinnen)
Juli 2013

  © Roos Versteeg / Barbara Lenz impressum